Werbung
Werbung

Erdgaspreisprognose – Erdgasmärkte kämpfen weiter mit der bisherigen Trendlinie

Von:
Christopher Lewis
Veröffentlicht: Jul 21, 2022, 16:43 GMT+00:00

Die Erdgasmärkte haben während des Handels am Donnerstag ein wenig nachgegeben, da wir weiterhin mit der vorherigen Trendlinie kämpfen.

Erdgasröhre

In diesem Artikel:

Technische Analyse Erdgas

Die Erdgasmärkte haben während des Handels am Donnerstag einen leichten Rückschlag erlitten, da die 8,00 $-Marke Widerstand bietet, genau wie die vorherige Aufwärtstrendlinie. Sollte der Markt unter die 7,50 $-Marke fallen, könnte er bis auf die 7,00 $-Marke zurückfallen. Letztendlich ist dies ein Markt, der meiner Meinung nach weiterhin sehr unruhig sein wird, aber Sie sollten auch die Tatsache im Auge behalten, dass die gesamte Situation bei Erdgas weiterhin sehr unbeständig ist. Immerhin scheinen die Russen bereit zu sein, zumindest einen Teil des Erdgases nach Deutschland zu liefern, aber nicht annähernd genug, um die Wirtschaft zu versorgen.

Die Hitzewelle in den Vereinigten Staaten hat die Nachfrage angekurbelt, aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis diese abebbt und Erdgas wieder fällt. Aus diesem Grund denke ich, dass es wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit ist, bis wir die 50-Tage-EMA und dann die 6,00 $-Marke erreichen.

Andererseits könnte ein Ausbruch über die 8,10 $-Marke eine Bewegung bis zur 8,88 $-Marke einleiten, aber ich bin nicht sehr daran interessiert, in diesem Markt long zu gehen, da er schon wieder überdehnt ist. Der Markt wird, gelinde gesagt, weiterhin sehr unruhig sein, so dass Sie mit Ihrer Positionsgröße sehr vorsichtig sein müssen, wenn Sie überhaupt mit Erdgas handeln. Dies war eine Abrissbirne des Marktes und wird es wahrscheinlich auch weiterhin sein.

Erdgaspreisprognose Video für 22.07.22

Einen Blick auf alle heutigen Wirtschaftsereignisse finden Sie in unserem Wirtschaftskalender.

Über den Autor

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

Werbung