Die größten Handelsmöglichkeiten im September sollten Sie nicht verpassen

FX Empire Editorial Board
Crypto Exchanges1

Es gab einige interessante Ereignisse in den Kryptomärkten diesen Monat. Wir wollten die zwei verschiedenen, attraktiven Gelegenheiten für Day-Trader, die im September stattfanden, unterstreichen.

Der mysteriöse Bitcoin-Ausverkauf

Der interessanteste Tag für Bitcoin letzten Monat war der 5. September. Ohne bekannte Gründe stürzte der Preis ab. Es war der größte Ein-Tages-Rückgang seit dem 29. März. Um 9:45 Uhr GMT (5:45 Uhr ET) fiel der Bitcoin-Preis in nur 15 Minuten um 3% und in einer Stunde um 6%.

Händler, die in der Lage waren, diese Bewegung vorherzusagen und eine gehebelte Position einnahmen, konnten ein Vermögen machen .Alles, was Sie brauchen, ist eine gute Preis- und Volumenwarnung und eine schnelle und zuverlässige Trading-App, die Sie nutzen können.

Dieser spektakuläre Schritt führte zu einem Anstieg der 24h BTC-Volatilität um 282%.

Es gab drei Theorien über die Ursache einer solchen Bewegung:

  1. Goldman Sachs hat die Pläne über den KryptowährungTrading Desk zurückgenommen.Die Nachrichten können einen Ausverkauf erleiden
  2. Silk Road Bitcoins wurden auf den Markt geworfen.
  3. Große Verkäufer nutzten eine technische Aufschlüsselung als Gelegenheit zum Spekulieren und zum Preissturz.

Der Bitcoin-Kollaps hatte offensichtlich Auswirkungen auf die Altcoins. Hier ist, was mit ETHUSD passiert ist.

Glorreiche Tage von Ripple

Ende September hatte Ripple (XRP) einen interessanten Lauf. Am 20. und 21. September war Ripple eine Sternwährung.

Die Ursache dieser Bewegung war ziemlich offensichtlich. Ripple Labs Inc., ein Unternehmen, das rund 60 Prozent des XRP-Angebots besitzt, hat angekündigt, in naher Zukunft einen neuen Service zu starten. Mit xRapid können Zahlungsanbieter Geldtransfers in Schwellenländer beschleunigen.

Nach der langen Stagnation auf den Kryptowährungsmärkten waren die Anleger verrückt nach Ripple, aber nur für … zwei Tage.

Der XRP-Preis stieg um fast 100 Prozent. Irgendwann ist Ripple im September um über 140% gewachsen. Es dauerte sogar eine Weile Ethereums Platz als zweitgrößte Kryptowährung.

Ende September große Veranstaltungen

Einige andere Nachrichten, die die Märkte für Kryptowährung beeinflussen könnten.

Die Schweizer werden Crypto offiziell machen?

Die Seba Crypto AG, eine Schweizer Finanzdienstleistungsfirma, hat Geld gesammelt, um die erste regulierte Bank zu werden, die es den Verbrauchern erlaubt, Fiat-Geld in Kryptowährung zu tauschen.

Google passt das Kryptoverbot an

Google hat Anzeigen für regulierte Krypto-Börsen in den USA und Japan zugelassen. Diese Entscheidung sollte Kryptowährungen positiv beeinflussen.

$ 1 Milliarde EOS Investition möglich

Brendan Blumer, CEO von Block.one, sagte, sein Unternehmen werde 1 Milliarde US-Dollar in die Expansion von EOS investieren. EOS gilt als der Hauptkonkurrent von Bitcoin und Ethereum.

Oktober Vorhersage

Wenn Sie ein Day-Trader sind, ist es immer eine gute Idee, einige große Blockchain-Technologie-Konferenzen in Betracht zu ziehen.

Vom 1. bis 2. Oktober findet die von Ripple organisierte Konferenz in San Francisco statt. Bill Clinton wird eine Eröffnungsrede halten. Sie können auch einige wichtige Aussagen erwarten.

Vom 2. bis 4. Oktober treffen sich über 350 Blockchain-Influencer auf der 3. Blockchain for Finance Konferenz in Dublin.Zu den wichtigen Personen, die an der Konferenz teilnehmen werden, gehören: Mariana Gómez de la Villa – Globale Programmmanager-Blockchain von ING, Jeremy Wilson – Stellvertretender Vorsitzender bei Barclays und Barry Childe – Leiter von verteiltes Ledger un Blockchain Technologie bei HSBC.

Am 5. Oktober beginnt die San Francisco Blockchain Week. Vitalik Buterin, Joseph Poon aus dem Lightning Network, Dawn Song of Oasis wird an der Konvention teilnehmen.

Vom 9. bis 11. Oktober findet die Blockchain Security Conference in Las Vegas statt. Mike Perklin von ShapeShift und Mikko Ohtamaa von TokenMarket werden anwesend sein.

Zwischen dem 22. und 24. Oktober findet ein großes Event in Los Angeles statt. In Crypto Invest Summit geht es um nachhaltige Investitionen in Blockchain-Technologien. Es wird eine lange Liste von Rednern mit marktbeeinflussendem Potenzial geben: Steve Wozniak- Mitbegründer von Apple, Tim Draper – Draper Universität und viele andere.

Endlich, Ende Oktober, findet die weltweit größte Versammlung von Ethereum-Entwicklern statt. Auf der Devcon IV wird sich die Gemeinschaft versammeln, um das Problem der Skalierung des Netzwerks zu lösen.

Verpassen Sie nichts!

Finden Sie heraus, was die Märkte bewegt. Registrieren Sie sich für ein tägliches Update, das Ihnen in Ihrem Posteingang zugestellt wird.

Aktuellste Beiträge

All Ansehen

Top Werbeaktionen

Top Broker

IMPORTANT DISCLAIMERS
The content provided on the website includes general news and publications, our personal analysis and opinions, and contents provided by third parties, which are intended for educational and research purposes only. It does not constitute, and should not be read as, any recommendation or advice to take any action whatsoever, including to make any investment or buy any product. When making any financial decision, you should perform your own due diligence checks, apply your own discretion and consult your competent advisors. The content of the website is not personally directed to you, and we does not take into account your financial situation or needs.The information contained in this website is not necessarily provided in real-time nor is it necessarily accurate. Prices provided herein may be provided by market makers and not by exchanges.Any trading or other financial decision you make shall be at your full responsibility, and you must not rely on any information provided through the website. FX Empire does not provide any warranty regarding any of the information contained in the website, and shall bear no responsibility for any trading losses you might incur as a result of using any information contained in the website.The website may include advertisements and other promotional contents, and FX Empire may receive compensation from third parties in connection with the content. FX Empire does not endorse any third party or recommends using any third party's services, and does not assume responsibility for your use of any such third party's website or services.FX Empire and its employees, officers, subsidiaries and associates, are not liable nor shall they be held liable for any loss or damage resulting from your use of the website or reliance on the information provided on this website.
RISK DISCLAIMER
This website includes information about cryptocurrencies, contracts for difference (CFDs) and other financial instruments, and about brokers, exchanges and other entities trading in such instruments. Both cryptocurrencies and CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money. You should carefully consider whether you understand how these instruments work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.FX Empire encourages you to perform your own research before making any investment decision, and to avoid investing in any financial instrument which you do not fully understand how it works and what are the risks involved.
FOLGEN SIE UNS