Bitcoin und Ethereum Preisprognose – BTC-Preise schwungvoll

Colin First
Golden Bitcoins Coins on black background

Die BTC-Preise bewegten sich weiterhin eng um eine Konsolidierung herum, die „Schlachtlinie“ liegt vorerst in der Gegend um 8.000 USD. Oberhalb dieser Marke werden die Bullen weiterhin die Kontrolle behalten. Unter ihr würden die Bären versuchen, die Kontrolle zurückgewinnen und diese Preise noch tiefer zu drücken. In den letzten 24 Stunden gab es mehrere Anläufe, dass die Preise höher steigen. Man kommt nur sehr langsam voran und es gab einige Verkäufe. Wir gehen davon aus, dass sich die Preise weiter konsolidieren werden, bevor sich der Markt bewegt. Solange es aber noch keine Anzeichen dafür gibt, kann man davon aber nicht zu 100% ausgehen. Es scheint, als ob die Großinvestoren derzeit versuchen, BTC einzusammeln.

Empfohlene Artikel

Preise hartnäckig

In den letzten 24 Stunden gab es keine besonderen Fundamentalnachrichten, abgesehen von den üblichen Nachrichten der Börsen, die ihren Geschäften nachgehen, und größeren Unternehmen wie z. B. NASDAQ, die ebenfalls versuchen, sich dem Kampf anzuschließen. Es betreten derzeit große Unternehmen die Märkte. Diese werden sicherlich einiges zu investieren haben. Dadurch sollte der Markt mit der Zeit um einiges reifen können.

{alt}
Bitcoin 4H

Auch der ETH versuchte zu steigen. Derzeit liegen die Preise deutlich über der 700-Dollar-Marke. In den letzten Wochen hat sich der Markt sehr lebhaft gegeben. Mittel- und langfristig wird er von den Verbesserungen im Netzwerk profitieren. Das wird aber sicherlich schon bald eingepreist werden.

Prognose

Mit Blick auf den restlichen Tag erwarten wir keine wichtigen Fundamentaldaten oder Wirtschaftsnachrichten in irgendeinem Teil der Welt. Höchstens der Consensys-Gipfel in den USA könnte die Märkte für kurze Zeit auf Trapp bringen.

Verpassen Sie nichts!

Discover what's moving the markets. Sign up for a daily update delivered to your inbox

Aktuellste Beiträge

All Ansehen

Erweitern Sie Ihr Wissen

All Ansehen

Top Werbeaktionen

Top Broker