EUR/USD - Euro in Dollar

        1.1703
        -0.0026(-0.22%)
        14:08:09 (GMT) | Real-Time Daten, Währung in EUR

        Offen
        1.1729
        Fragen
        1.1705
        Bieten
        1.1702
        Tagesbereich
        Hoch
        1.1775
        Niedrig
        1.1686
        Symbol
        EURUSD
        Klasse
        Forex

        EUR/USD PROGNOSENalle ansehen

        Christopher Lewis
        vor 10 Stunden

        EUR / USD Prognose 27. Juli 2017, Technische Analyse

        Das EUR / USD-Paar machte nur sehr wenig am Anfang des Tages am Mittwoch, als wir die FOMC-Erklärung erwarteten. Letztlich sieht der Markt so aus, als ob es in einer Art Konsolidierung zwischen dem 1.1625-Level auf der Unterseite und dem 1.17-Niveau oben liegt. Wenn wir brechen könnten, und ich denke, das ist die längerfristige Bewegung, … Continue reading EUR / USD Prognose 27. Juli 2017, Technische Analyse

        Colin First
        vor 11 Stunden

        EUR / USD Tägliche Fundamentalprognose – 27. Juli 2017

        Das EUR / USD-Paar startete auf dem nächsten Bein seines zinsbischen Laufs, was in den letzten Tagen nur eine Frage der Zeit zu sein schien, als das Paar auf dem Korrigierungskurs war. Das Paar scheint in einer reißenden Eile zu sein, um die Schwäche im Dollar voll zu nutzen und es sieht aus, um durch … Continue reading EUR / USD Tägliche Fundamentalprognose – 27. Juli 2017

        Christopher Lewis
        gestern

        EUR / USD Prognose 26. Januar 2017, Technische Analyse

        Das EUR / USD-Paar ging seit Dienstag am Dienstag, da wir uns seit einiger Zeit konsolidiert haben. Allerdings hat sich der Markt während des Tages versammelt, aber dann drehte sich um die 1.17 Griff oben. Dies ist ein Markt, der weiterhin eine Menge Choppiness zu sehen, aber sicherlich hat eine Aufwärts-Einstellung längerfristig. Ich glaube, dass … Continue reading EUR / USD Prognose 26. Januar 2017, Technische Analyse

        Colin First
        gestern

        EUR / USD Tägliche Fundamentalprognose – 26. Juli 2017

        Die EUR / USD-Paar korrigierte sich gestern noch einmal etwas, als sich der Dollar gegen Ende des Tages über den Vorstand erholte. Der Dollar war auf dem Rückfuß während des ersten Teils des Tages und dies half dem Paar, sich auf 1.1712 zu bewegen, was fast das gleiche war wie das höchste Niveau, das in … Continue reading EUR / USD Tägliche Fundamentalprognose – 26. Juli 2017

        EUR/USD NACHRICHTENalle ansehen

        gestern

        Marktschnappschuss – Öl und Dollar im Fokus

        OPEC kommuniziert Unterstützung für Öl Die Rohölpreise setzten sich fort, und sie haben es geschafft, ihren langsamen und stetigen Anstieg während der letzten 24 Stunden fortzusetzen. Seit Beginn der Woche gab es einige Entwicklungen, die den Rohölpreis unterstützt haben und das wichtigste von ihnen war das OPEC-Treffen. Am Ende dieses Treffens waren die bedeutenden Mitnahmesachen … Continue reading Marktschnappschuss – Öl und Dollar im Fokus

        vorgestern

        Marktschnappschuss – Aktienmärkte erholen sich nach Ölpreisanstieg

        Aktienmärkte erholen sich leicht Es war ein guter Tag für die Aktienmärkte und es wäre eine Entlastung für die Investoren in Europa nach den letzten Tagen gewesen, als die Aktienmärkte in Europa langsam und stetig fielen. Heute haben wir den DAX auf der Rückseite der starken deutschen IFO-Geschäftsdaten erholt, die eigentlich ganz unerwartet waren. Die … Continue reading Marktschnappschuss – Aktienmärkte erholen sich nach Ölpreisanstieg

        vor 3 Tagen

        Markt-Schnappschuss – Ölpreise bleiben stetig als OPEC-Meeting startet

        Schwache PMI-Daten wiegen auf Märkten Die Aktienmärkte sind weiterhin schwach gehandelt, da die PMI-Daten aus Europa eine schwache Zahl verzeichneten, obwohl Berichte über die Verjüngung weiter gießen. Es wird nun allgemein angenommen, dass weitere Nachrichten über die Verjüngung auf den Märkten im September und in den Märkten fließen werden Bis dahin muss der Markt mit … Continue reading Markt-Schnappschuss – Ölpreise bleiben stetig als OPEC-Meeting startet

        vor 10 Tagen

        Marktschnappschuss – Schwache Konjunkturdaten aus den USA mit Schwerpunkt auf Märkte

        Die europäischen Aktienmärkte handeln weiterhin in einem engen Bereich, aber mit einem bearischen Bias. Die Euro-Währung ist gestiegen und das belastet die Börsen in der Eurozone. Am Morgen hatten wir einige starke Daten aus China, aber das hat es noch nicht geschafft, die Aktienmärkte in Europa zu begeistern, die für den Tag liegen. Die FTSE … Continue reading Marktschnappschuss – Schwache Konjunkturdaten aus den USA mit Schwerpunkt auf Märkte

        EUR/USD Technische Analyse

        TECHNISCHE ZUSAMMENFASSUNG

        Technische Zusammenfassung
        VERKAUFEN
        Bewegungsdurchschnitt
        Buy (0)
        Indikatoren
        Buy (18)

        Bewegungsdurchschnitt

        EINFACHEXP.GEWICHTET
        MA (5)1.17431.17431.1743
        MA (10)1.17431.17421.1744
        MA (20)1.17401.17401.1742
        MA (50)1.17331.17371.1736
        MA (100)1.17401.17341.1737
        MA (200)1.17271.17271.1734
        VERKAUFEN
        1800

        Trend-Indikatoren

        MACD (12,26,9)0.0003
        ADX (14)27.9142
        RSI (14)59.5052
        Williams %R (14)-46.4286
        Stochastic RSI (14)-0.00
        ROC (10)0.0256
        CCI (14)-45.7831
        Ultimate oscillator (7,14,28)58.2535
        Stochastic Fast (14)53.5714
        ATR (14)0.0006
        BBands (20)0.0017
        NEUTRAL
        146

        Pivotpunkte

        NameS3S2S1PivotR1R2R3
        classic1.17311.17341.17381.17411.17451.17481.1752
        fibonacci1.17341.17361.17381.17411.17431.17451.1748
        camarilla1.17331.17341.17341.17411.17501.17501.1751
        woodie0.87980.58670.88050.58740.8812
        demark1.17391.17411.1746
        PivotS3S2S1NR1R2R3
        classic
        fibonacci
        camarilla
        woodie
        demark
        Top Promotions
        Top Brokers

        FX Empire - das Unternehmen, deren Angestellte, sowie Tochtergesellschaften und Gesellschafter - können weder einzeln noch gemeinsam für jegliche Verluste oder Schäden, welche durch die auf dieser Webseite enthaltenen Informationen entstehen könnten, verantwortlich oder haftbar gemacht werden. Die Richtigkeit und Aktualität aller dargebotenen Informationen kann nicht garantiert werden.
        FX Empire finanziert sich unter anderem durch Werbeeinnahmen von den auf dem Internetauftritt präsentierten Unternehmen.

        Alle auf diesem Internetauftritt aufgezeigten Kurse und Preise wurden von Market Maker und nicht von Börsen zur Verfügung gestellt, daher können die Angaben von den tatsächlichen Marktpreisen abweichen. FX Empire haftet nicht für Verluste oder Schäden, die durch fehlerhafte Informationen entstehen. Irrtümer vorbehalten.