Prognosen & Analyse Technisch, Seite

  • Christopher Lewis
    Christopher Lewis

    Euro fällt nochmals am Mittwoch

    Der Euro ist im Laufe des Tages am Mittwoch deutlich gesunken und hat die 1,17 durchbrochen. Der Markt wird wahrscheinlich weiter fallen, und ich denke, dass das große Unterstützungsniveau auf der darunter liegenden 1,15-Marke weiterhin das Ziel sein sollte. Kurzfristige Erholungen sollten eine Gelegenheit darstellen, in diesem Markt zu verkaufen,

    Weiterlesen
  • Colin First
    Colin First

    Bitcoin und Ethereum Preisprognose – BTC-Preise fallen durch die Unterstützungsmarke

    Die BTC-Preise sind in den letzten Stunden kräftig gefallen und zum Zeitpunkt der Beitragsabfassung notieren sie unterhalb der Marke von 7.500 USD. Wir hatten bereits gestern darauf hingewiesen, dass die Unterstützungsregion um 7.800 USD unter starkem Druck steht. Würde diese Marke durchschritten werden, wären die Bären in der Lage, die

    Weiterlesen
  • Colin First
    Colin First

    Bitcoin und Ethereum Preisprognose – Bei den BTC-Preisen scheint sich Unterstützung anzukündigen

    Die BTC-Preise sind weiter gesunken und die Unterstützungsregion zwischen 7.800 und 8.000 USD ist erneut bedroht. Es bleibt abzuwarten, ob die Bullen weiterhin in der Lage sein werden, diese Region zu halten und die Preise nach unten zu drücken, oder ob sie dem Druck nachgeben und ihre Kontrolle an die

    Weiterlesen
  • Christopher Lewis
    Christopher Lewis

    Rückschlag beim Euro am Dienstag

    Das EUR/USD-Währungspaar hatte sich am Dienstag im Laufe des Tages deutlich verbessert. Später fiel es wieder zurück und testete die Unterstützung. Ich habe den Eindruck, dass der Markt derzeit versucht, einen Boden zu finden. Aber das einzige, worauf Sie derzeit zählen können, ist, dass eine hohe Volatilität vorherrscht. Aus diesem

    Weiterlesen
  • Colin First
    Colin First

    Bitcoin und Ethereum Preisprognose – BTC-Preise setzen Konsolidierung fort

    Die BTC-Preise haben ihre Konsolidierung im Stillen fortgesetzt. Dieser Prozess hat sich über die letzten 24 Stunden hingezogen, da es kaum Fundamentaldaten oder Wirtschaftsdaten gab, die den Kryptomarkt als solchen erschüttern hätten können. Die eine wichtige Entwicklung war die Entscheidung der großen Kryptowährung Coincheck, wieder in den japanischen Markt einzutreten

    Weiterlesen
  • Christopher Lewis
    Christopher Lewis

    Euro fällt zunächst, holt später am Montag wieder auf

    Der Euro fiel am Montag zunächst, aber das Niveau von 1,17 bot genügend psychologische Unterstützung, um die Dinge umzudrehen. Wenn wir einen Blick auf den 50-Stunden-EMA werfen, sieht es so aus, als kämen die Verkäufer zurück auf die Märkte. Bei 1,18 sollte es zu einem psychologischen Widerstand kommen. Ich denke,

    Weiterlesen
  • Colin First
    Colin First

    Bitcoin und Ethereum Preisprognose – BTC-Preise erholen sich

    Die BTC-Preise sind wieder von der 8000-Dollar-Region abgeprallt und werden derzeit um die 8.500 zum Zeitpunkt der Beitragsabfassung gehandelt, was die Art der Käufe sowie die Unterstützung zeigt, die wir in der Region immer wieder sehen. Wir gehen davon aus, dass sich die BTC-Preise in der Region um die 8.000

    Weiterlesen
  • Christopher Lewis
    Christopher Lewis

    Der Euro fällt erneut am Freitag

    Das EUR/USD-Währungspaar ist im Handelsverlauf am Freitag erneut gefallen und hat die Marke von 1,1775 unterschritten. Es war in letzter Zeit zu einem kleinen Anstieg gekommen. Es sieht so aus, als würden die Verkäufer die Initiative ergreifen, um am Dollar und seiner Wertsteigerung teilzuhaben. Denken Sie daran, dass die Zinssätze

    Weiterlesen
  • Colin First
    Colin First

    Bitcoin und Ethereum Preisprognose – BTC-Preise schwach

    Die BTC-Preise zeigen erste Anzeichen von Schwäche. Zum Zeitpunkt der Beitragsabfassung schwanken sie um die 8.000-Dollar-Marke. Es ist nun von äußerster Wichtigkeit, dass die Bullen jetzt Farbe bekennen. In den letzten Wochen konnten wir beobachten, dass die Preise komfortabel oberhalb der 8.000 notierten. Das hatte den Bullen über weite Strecken

    Weiterlesen
  • Christopher Lewis
    Christopher Lewis

    Euro fällt etwas während des Handels am Donnerstag, versucht die Unterstützung wieder zu prüfen

    Das EUR/USD-Währungspaar ist im Handelsverlauf am Dienstag in relativ geringem Maße gefallen und hat das Niveau von 1,1775 erreicht. Bei diesem Niveau sollte etwas Unterstützung eintreten. Sollten wir aber einen neuen Tiefstand erreichen, wird es weiter nach unten gehen. Mir würde es gefallen, wenn das Paar die 1,15-Marke erreichen würde.

    Weiterlesen
  • Christopher Lewis
    Christopher Lewis

    Euro schwankt wieder während des Handels am Mittwoch

    Der Euro fiel während des Handels am Mittwoch erstmals seit Monaten unter die 1,18. Das hat für großes Aufsehen gesorgt. Derzeit gehe ich davon aus, dass wir das Niveau von 1,15 ansteuern. Kurzzeitig könnte es aber auch zu einem Aufschwung kommen. Bei 1,1850 sollte einiger Widerstand vorhanden sein, ich wäre

    Weiterlesen
  • Colin First
    Colin First

    Bitcoin und Ethereum Preisprognose – Kleine Korrektur bei den BTC-Preisen

    Die BTC-Preise sind in den letzten 24 Stunden leicht gefallen, aber dies wird die Anlegerstimmung derzeit wahrscheinlich kaum beeinflussen. Man sieht dieses Gebaren eher als eine leichte Korrektur an. Solange die 8.000 gehalten werden, besteht keine Gefahr, dass die Preise noch weiter sinken. Es ist eher wahrscheinlich, dass sich die

    Weiterlesen
  • Bob Mason
    Bob Mason

    Euro fällt deutlich während des Handels am Dienstag

    Der Euro musste sich am Dienstag mächtig ins Zeug legen, als wir der Region um 1,1825 nahe kamen. Sollte dieser Boden wegbrechen, würde das negativ bewertet werden. Der Markt könnte sich womöglich unter die darunter liegenden 1,15-Marke abschwächen, was sich auf die längerfristigen Charts deutlich auswirken kann. Es sieht so

    Weiterlesen
  • Colin First
    Colin First

    Bitcoin und Ethereum Preisprognose – BTC-Preise schwungvoll

    Die BTC-Preise bewegten sich weiterhin eng um eine Konsolidierung herum, die „Schlachtlinie“ liegt vorerst in der Gegend um 8.000 USD. Oberhalb dieser Marke werden die Bullen weiterhin die Kontrolle behalten. Unter ihr würden die Bären versuchen, die Kontrolle zurückgewinnen und diese Preise noch tiefer zu drücken. In den letzten 24

    Weiterlesen
  • Christopher Lewis
    Christopher Lewis

    Euro stemmt sich gegen den US-Dollar zu Wochenbeginn

    Der Euro erholte erholte sich während der Handelssitzung am Montag deutlich, als wir uns der Marke von 1,20 näherten. Der Markt wird aller Voraussicht nach versuchen, über die Marke von 1,20 zu steigen. Wenn das gelingt, werden wir ganz sicher die 1,21 erreichen. Die Marke 1,21 hat viel mehr Bedeutung

    Weiterlesen
  • Colin First
    Colin First

    Bitcoin und Ethereum Preisprognose -BTC-Preise konsolidieren sich

    Die BTC-Preise setzen ihre Konsolidierung fort und haben sich während des größten Teils des Wochenendes innerhalb ihrer Bandbreite bewegt, da die Bullen nicht in der Lage waren, die Kontrolle zu behalten. Nun sind die Mittel am Markt flüssig und dieser kann sich in den nächsten Tagen in beide Richtungen bewegen.

    Weiterlesen
  • Christopher Lewis
    Christopher Lewis

    Euro-Rallye am Freitag, eine “Kerze” für die Woche

    Das EUR/USD-Währungspaar ist am Freitag im Laufe des Tages gestiegen und hat am Freitag Position bezogen. Die wöchentliche Kerze ist jedoch der „Hammer“, und ich denke, wir sollten jetzt etwas nachgeben, da der US-Dollar überkauft ist. Die 1,21-Marke oberhalb stellt einen massiven Widerstand dar. Wenn wir über diese Marke steigen,

    Weiterlesen
  • Colin First
    Colin First

    Bitcoin und Ethereum Preisprognose – BTC-Preise unter Druck

    Die BTC-Preise werden unterhalb der 9000-Dollar-Region gehandelt, da wir in Bezug auf die Preise ein gefährliches Terrain betreten haben. Wir haben schon öfters angeführt, dass die Region um 8.800 USD ganz sicher eine starke Stütze und auch die Orientierungslinie für die Bullen und die Bären sein wird. Falls die Preise

    Weiterlesen
  • Christopher Lewis
    Christopher Lewis

    Euro erholt sich deutlich am Donnerstag

    Das EUR/USD-Währungspaar at sich im Handel am Donnerstag deutlich verbessert, hauptsächlich als Reaktion darauf, dass die VPI-Zahlen in den Vereinigten Staaten etwas niedriger als erwartet ausfielen. Natürlich ruft das sofort die „Algorithmiker“ unter uns auf den Markt. Aber gleichermaßen ist auch offensichtlich, dass diese Dynamik ziemlich schnell verpufften wird. Aus

    Weiterlesen
  • Christopher Lewis
    Christopher Lewis

    Eine gewisse Erholung beim Euro am Mittwoch, Verkäufe in Nordamerika

    Das EUR/USD-Währungspaar versuchte am Mittwoch zunächst während des Handels zu steigen und lag über dem Niveau von 1,19, was selbstverständlich eine psychologisch signifikante Zahl ist. Ich bin der Auffassung, dass man von dieser Marke abspringen sollte. Das könnte der Weg nach vorne sein: Sobald der Markt Anzeichen von Erschöpfung zeigt,

    Weiterlesen

Favoriten

SymbolLetzter PreisÄnderung
EURUSD
EUR/USD
1.1722
+0.0017
+0.15%
GBPUSD
GBP/USD
1.3381
+0.0012
+0.09%
XAUUSD
Gold
1304.4
+9.8300
+0.76%
CL
Rohöl
70.665
-1.1350
-1.58%
SPX
S&P 500
2727.7
N/A
0%
DAX
DAX 30
12886.0
-77.000
-0.59%
Live Kurse

Top Werbeaktionen

Top Broker

Verpassen Sie nichts!

Entdecken Sie, was die Märkte antreibt. Tragen Sie sich für einen täglichen Newsletter ein, der direkt an Ihr E-Mail-Postfach verschickt wird