FXEMPIRE
Alle
Ad
Werbung
Werbung
Michael Neubauer
Zu Lesezeichen hinzufügen
gold goldpreis xauusd rohstoffe
gold goldpreis xauusd rohstoffe

Goldpreis – Analyse vom 26. Juli 2021

(Betrachtung im H4 Chart)

Nach einem kurzen Ausreißer in Richtung Norden verharrt der Goldpreis (XAUUSD) weiterhin in einer seitwärts gerichteten Range mit klaren Begrenzungen auf der Ober- wie auch Unterseite.

Zu den signifikanten und mehrfach angehandelten Zonen gehört das Unterstützungsniveau zwischen 1.797-1.790, das Zwischenhoch bei 1.808 sowie das aktuell obere Begrenzungsniveau zwischen 1.814-1.818. Erst ein Bruch durch die besagten Zonen dürfte für einen nachhaltigen Reaktionsimpuls und entsprechenden Anschlusskäufen sorgen.

Werbung

Starker SUPPORT

Auf der Unterseite ist der Goldpreis durch die Unterstützungs-Zone zwischen 1.797-1.790 gut abgesichert. Diese Akkumulations-Zone wurde seit dem 17. Juni bereits mehrfach angehandelt und ist charttechnisch somit als recht markant einzustufen. Alles oberhalb dieser Zone kann in Form von LONGS bis in das Zwischenhoch bei 1.808 begleitet werden. An dieser Stelle liegt das seit 13. Mai bestätigte Hoch. Eine weitere Ausdehnung findet sich bis an das obere Begrenzungsniveau (rote Zone) bei 1.814-1.818. Sollte im weiteren Verlauf kein Bruch durch die 1.818 gelingen, sind unterhalb des Widerstandsbereiches erneut die SHORTS zu favorisieren.

Bruch der mehrtägigen RANGE

Kommt es hingegen zu dem besagten Bruch auf der Oberseite, sind Kursziele bis an das Zwischenhoch bei 1.825 und an das darüberliegende markante Begrenzungsniveau 1.830-1.834 (obere rote Zone) zu erwarten. Eine weitere Ausdehnung auf der Oberseite würde das charttechnische Bild äußerst bullisch stimmen und zu Anschlusskäufen auf der Long-Seite führen.

Fokus bleibt fortan auf dem SUPPORT

Sollte das zuvor starke SUPPORT LEVEL bei der Marke von 1.790 jedoch nicht mehr verteidigt werden können, geht es ad hoc eine ganze Etage tiefer. Mit einem dynamischen Reaktionsimpuls und Kurszielen bis an das Unterstützungsband bei 1.769-1.765 sowie einem erneuten Test der 1.750 (Tief vom 29. Juni) ist dann zu rechnen.

Hinweis:

Trotz sorgfältiger Analyse übernimmt Global Investa keine Gewähr für Inhalt, Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Die bereitgestellten Informationen stellen keine Anlageberatung, Kaufempfehlung oder Anlagevermittlung dar.

 

Verpassen Sie nichts!
Finden Sie heraus, was die Märkte bewegt. Registrieren Sie sich für ein tägliches Update, das Ihnen in Ihrem Posteingang zugestellt wird.

Aktuellste Beiträge

Alles ansehen

Traden Sie mit einem regulierten Broker

WICHTIGE HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE
Die auf der Website bereitgestellten Inhalte umfassen allgemeine Nachrichten und Veröffentlichungen, unsere persönlichen Analysen und Meinungen sowie von Dritten bereitgestellte Inhalte, die ausschließlich für Bildungs- und Forschungszwecke bestimmt sind. Es stellt keine Empfehlung oder Empfehlung dar und sollte nicht als solche verstanden werden, irgendwelche Maßnahmen zu ergreifen, einschließlich einer Investition zu tätigen oder ein Produkt zu kaufen. Wenn Sie eine finanzielle Entscheidung treffen, sollten Sie Ihre eigenen Due-Diligence-Prüfungen durchführen, nach eigenem Ermessen vorgehen und Ihre kompetenten Berater konsultieren. Der Inhalt der Website ist nicht persönlich an Sie gerichtet, und wir berücksichtigen Ihre finanzielle Situation oder Ihre Bedürfnisse nicht. Die auf dieser Website enthaltenen Informationen werden nicht unbedingt in Echtzeit bereitgestellt und sind auch nicht unbedingt korrekt. Die hier angegebenen Preise können von Market Makern und nicht von Börsen bereitgestellt werden. Jeder Handel oder jede andere finanzielle Entscheidung, die Sie treffen, liegt in Ihrer vollen Verantwortung und Sie dürfen sich nicht auf Informationen verlassen, die über die Website bereitgestellt werden. FX Empire übernimmt keine Garantie in Bezug auf die auf der Website enthaltenen Informationen und übernimmt keine Verantwortung für Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung der auf der Website enthaltenen Informationen entstehen. Die Website kann Werbung und andere Werbeinhalte enthalten und FX Empire kann im Zusammenhang mit dem Inhalt eine Entschädigung von Dritten erhalten. FX Empire unterstützt keine Dritten oder empfiehlt die Nutzung der Dienste Dritter und übernimmt keine Verantwortung für Ihre Nutzung der Websites oder Dienste dieser Dritten. FX Empire und seine Mitarbeiter, leitenden Angestellten, Tochtergesellschaften und Mitarbeiter haften nicht und haften auch nicht Sie haften für Verluste oder Schäden, die durch Ihre Nutzung der Website oder das Vertrauen auf die auf dieser Website bereitgestellten Informationen entstehen.
RISIKO-HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE
Diese Website enthält Informationen zu Kryptowährungen, Differenzkontrakten (CFDs) und anderen Finanzinstrumenten sowie zu Brokern, Börsen und anderen Unternehmen, die mit solchen Instrumenten handeln. Sowohl Kryptowährungen als auch CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, Geld zu verlieren. Sie sollten sorgfältig überlegen, ob Sie verstehen, wie diese Instrumente funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Verlusts Ihres Geldes einzugehen. FX Empire empfiehlt Ihnen, Ihre eigenen Untersuchungen durchzuführen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, und zu vermeiden, in ein Finanzinstrument zu investieren, das Sie verstehen nicht ganz, wie es funktioniert und welche Risiken damit verbunden sind.